Startseite

Ökumenischer Gottesdienst

anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus

Der traditionsreiche Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus findet auch in diesem Jahr wieder im St. Josef-Hospital, Gelsenkirchen-Horst, statt – in diesem Jahr einen Tag nach dem Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

Hier und in weiteren Krankenhäusern in Gelsenkirchen-Rotthausen und Bottrop gelang es in den Jahren 1944/1945 durch die Initiative von Dr. Bertram und die Unterstützung vieler Helferinnen und Helfer, ungarische jüdische Zwangsarbeiterinnen der Gelsenberg Benzin AG vor dem Zugriff des nationalsozialistischen Vernichtungssystems zu retten.

Wir laden herzlich ein für

 

Montag, 28. Januar 2019, 18.00 Uhr

in die

Kapelle des St. Josef-Hospitals Gelsenkirchen-Horst,
Rudolf-Bertram-Platz 1,
45899 Gelsenkirchen

Anschließend besteht wie in jedem Jahr die Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch im „Café Treffpunkt“ im Erdgeschoss des Krankenhauses.