Startseite

Die Schlüsselloch-Chirurgie in der operativen Gynäkologie

Patientinnen-Seminar der Klinik für Gynäkologie im St. Barbara-Hospital

Die Klinik für Gynäkologie am St. Barbara-Hospital Gladbeck (Chefarzt Dr. med. Rudolf Gossen) lädt zu einem Patientinnen-Seminar ein. Im Rahmen der Veranstaltung am Donnerstag, 5. September 2019, 18 Uhr geht es unter der Überschrift „Bauchschmerzen und Blutungsstörungen auf der Spur“ um Möglichkeiten und Erfolge der operativen Gynäkologie.  Veranstaltungsort ist das Kompetenzzentrum KKEL vor Ort, Barbarastr. 2, 45964 Gladbeck (gegenüber dem Haupteingang des Krankenhauses).

Referenten sind der leitende Oberarzt der Klinik für Gynäkologie Armin Kluge und Facharzt Dr. med. Mihai Daescu. Sie werden gynäkologische Krankheitsbilder, an denen viele Frauen leiden (zum Beispiel Endometriose, Myome, Unterbauchschmerzen, häufige und starke Regelblutung),  erläutern und darstellen, ob und wie eine operative Therapiemaßnahme sinnvoll sein kann.  Selbstverständlich werden die Mediziner anschließend gerne auf die Fragen der Anwesenden eingehen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Die für den 14.11.2019 geplante Veranstaltung zum Thema „Senkungsbeschwerden und Harninkontinenz der Frau“ findet nicht statt. Dr. Gossen wird aber im Rahmen des Gesundheitstages St. Barbara am 28.9.2019 darüber informieren.